Direkt zum Hauptbereich

Quarkauflauf - Naschen ohne Reue

organisierter leben


Heute möchte ich dir ein Rezept vorstellen, das super einfach ist und zusätzlich was für deine Figur tut.

Denn bei diesem Quarkauflauf hast du kein schlechtes Gewissen, wenn du ein paar Stücke mehr davon isst.




Mein neuer Liebling


Da ich mich seit einiger Zeit intensiver mit meiner Ernährung beschäftige, war ich auf der Suche nach gesunden Alternativen zu Kuchen. Dabei bin ich auf den Quarkauflauf gestoßen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, diesen zuzubereiten. Hier zeige ich dir eine Variante, wie ich ihn mache. Denn der Quarkauflauf ist seit einigen Monaten zu meinem Liebling geworden. Er hat alles was die gesunde Ernährung ausmacht: Proteine und Obst (wenn du welches reintust).
Ausserdem ist er im nu zubereitet und die Zeit, die der Auflauf im Ofen verbringt, kannst du für etwas anderes nutzen.


Bist du neugierig geworden? Dann habe ich hier das Rezept für den Quarkauflauf:

Zutaten:

500 g Magerquark
2 Eier
1 EL Zucker (bzw. Zuckerersatz)
30 g Proteinpulver mit Geschmack nach Wahl (meinen Quarkauflauf habe ich mit Schuko gemacht, daher die Farbe)
Früchte oder Beeren nach Wahl

Und das wars schon.

Zubereitung:

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Eier mit dem Zucker etwa 5 Minuten schaumig schlagen. Dieser Schritt ist sehr wichtig, da die Masse durch das Schlagen sich fast verdreifacht. Dadurch braucht ihr keinen Backpulver für den Quarkauflauf.

Den Magerquark dazugeben und gut durchrühren. Wenn ihr eine gleichmäßige Masse habt könnt ihr das Proteinpulver dazu geben. Und wieder gut durchmischen.

Eine Auflaufform mit Früchten/Beeren deiner Wahl belegen (ich habe TK-Himbeeren genommen) und die Quarkmasse darüber geben. Die Form schön an der Arbeitsfläche abklopfen, so kann die Luft aus dem "Teig" entweichen, und rein damit in den Ofen.

Bei 160 Grad etwa 45 Minuten backen lassen. Die Zeit variiert manchmal, aber mit dem Zahnstocher-Test wirst du merken wann der Quarkauflauf fertig ist.

Wenn es soweit ist, aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und genießen.

organisierter leben


Den Quarkauflauf kannst du zum Tee bzw. Kaffee essen oder auch als Snack für zwischendurch vernaschen.

organisierter leben



All die Zutaten habe ich immer im (Kühl)Schrank, daher gibt es den Quarkauflauf bei uns regelmäßig und auch mal spontan. Und meinen Mann konnte ich auch dazu bewegen, den wenigstens zu probieren. Jetzt isst er immer mindesten zwei Stück mit.



Wie ist es bei dir? Achtest du auch auf gesunde Alternativen? Oder gehörst zu den Glücklichen, die alles essen können, ohne dass es sich auf den Hüften ansetzt?


Kommentare

  1. Naschen ohne Reue, das ist was für mich!
    Und der Auflauf sieht so unfassbar lecker aus,
    danke für das tolle Rezept, das muss ich unbedingt mal probieren.

    schau dir gerne meinen aktuellen Sommer-Post an mit meiner Sommerpflege-Empfehlung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Amely Rose,

      Vielen Dank für deine Worte. Viel Spaß beim Nachmachen und lass es dir schmecken!

      LG
      Kristina

      Löschen
  2. Das sieht ganz nach einem Rezept für mich aus! Y U M!

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jecky,

      Lass es dir schmecken !!!

      LG
      Kristina

      Löschen
  3. Naschen ohne Reue - das wäre auch was für mich! Der Quarkauflauf sieht lecker aus. Warum eigentlich abkühlen lassen? Den würde ich gleich warm verputzen :-)
    Grüssle, Simone

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Monatlicher Putzplan für ein sauberes Zuhause

Letztes Jahr habe ich dir in dem Post Wohnraumaufteilung  erzählt wie ich unsere Wohnung sauber bekomme. Damals habe ich viel Zeit zu Hause verbracht und dem entsprechend konnte ich mir eine Woche für eine Zone nehmen.

Es hat sich etwas geändert...

Home Blessing ...

...Oder warum ich nur eine Stunde fürs Putzen brauche Ja, tatsächlich. Du hast dich nicht verlesen. Ich brauche wirklich nur eine Stunde in der Woche, um zu putzen.

Reissalat von Jamie Oliver

Dieser Salat eignet sich perfekt für die heißen Tage. Ob als Beilage zum Gegrillten oder auch solo als Abendessen. Probiere ihn aus und lass es dir schmecken.