Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2017 angezeigt.

Minimalismus

Letztens habe ich einen interessanten Beitrag bei Galileo gesehen. Es ging um eine junge Familie aus Japan (glaube ich, könnte aber auch China sein), die auf viele materielle Dinge verzichtet. Dabei kam die Initiative von dem Ehemann. Das ist für mich sehr ungewöhnlich, denn sonst sind es immer die Frauen, die versuchen alles zu ordnen.

Hähnchenkeulen mit Zitrusfrüchten

Ich freue mich heute, dir endlich mal wieder ein leckeres Rezept präsentieren zu können.

Dieses stammt aus meinem neuen Rezeptbuch, das ich zu Weihnachten bekommen habe. Aber keine Sorge, das stand auf meinem Wunschzettel. Einige mögen es ja nicht, wenn sie Kochbücher geschenkt bekommen. Ich bin da anders - ich liebe sie.

Minikreuzfahrt

Liebe Passagiere,

die Color Line legt in wenigen Minuten ab. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Fahrt und einen schönen Aufenthalt....

Es geht nämlich

Meine Helfer im Haushalt, Teil 2

Im 1. Teil über meine Helfer im Haushalt habe ich dir schon drei Produkte vorgestellt, die ich schon seit mind. einigen Monaten im Gebrauch habe. 
In diesem 2. Teil zeige ich dir noch weitere Helfer, die bei mir Obdach gefunden habe und die auch regelmäßig im Gebrauch sind.

Blogparade: Du bist was Du isst!!!

Blogparade

Ich muss gestehen, dass ich noch nie an einer Blogparade teilgenommen habe. Vielleicht liegt es daran, dass ich nie das richtige Thema für mich gefunden habe. Denn es soll ja auch für dich interessant sein.

Monatlicher Putzplan für ein sauberes Zuhause

Letztes Jahr habe ich dir in dem Post Wohnraumaufteilung  erzählt wie ich unsere Wohnung sauber bekomme. Damals habe ich viel Zeit zu Hause verbracht und dem entsprechend konnte ich mir eine Woche für eine Zone nehmen.

Es hat sich etwas geändert...

Meine Helfer im Haushalt, Teil 1

Ich bin dafür, dass man sich das Leben so einfach wie möglich hält. Daher bin ich nicht abgeneigt, mir von einigen Gerätschaften im Haushalt helfen zu lassen.

Warnung!

Gelesen im Dezember

Ich muss zugeben, dass ich im Dezember nicht viel Zeit zum Lesen hatte. Da ich sehr kurzfristig die Möglichkeit bekommen habe, ein Praktikum zu machen (aus dem ist nun ein Job entstanden, JUHUU). Aber einiges habe ich doch geschafft.

"Passagier 23" von Sebastian FitzekDie Geschichte:
Martin Schwarz ist ein Polizeipsychologe, der vor 5 Jahren seine Ehefrau und seinen Sohn verliert. Das passiert auf einem Kreuzfahrtschiff, unter mysteriösen Umständen. Denn es gibt weder Zeugen noch Leichen. 
Nach dem Tod seiner Familie stürzt sich Martin als verdeckter Ermittler in seine Arbeit, kein Einsatz ist ihm zu gefährlich. 
Doch irgendwann meldet sich eine ältere Dame bei ihm, um Martin mitzuteilen, dass sie Hinweise zum Verschwinden seiner Familie hätte.

101 Goals in 1001 Days

Willkommen im Jahr 2017!!!
Ich wünsche dir für das neue Jahr viel Gesundheit und dass sich alle deine Wünsche in Erfüllung gehen.

Und damit bin ich auch schon fast beim Thema meines heutigen Posts.

Es geht nämlich um die guten Vorsätze!!!