Direkt zum Hauptbereich

Adventskalender befüllen


organisierter leben


Es dauert nicht mehr lange und dann öffnet sich täglich irgendwo ein Türchen. Es gibt strahlende Gesichter wenn ein Päckchen aufgemacht wird. Aber auch neugierige Blicke, was wohl der Andere bekommen hat.

Und das Schöne ist, dass es nicht nur Kinder betrifft.

In der Vorweihnachtszeit erwacht fast in jedem Erwachsenen ein Kind und freut sich doch auf die schöne Zeit. Die ganze Vorfreude auf Weihnachten kann uns keiner nehmen. Natürlich ist diese Zeit auch viel mit Stress verbunden, aber im Großen und Ganzen ist sie doch schön.

Adventskalender befüllen

und Freude machen.


Mir persönlich hat es immer Spaß gemacht, jeden Abend mit dem Gedanken einzuschlafen, dass ich am nächsten Morgen ein Türchen öffnen darf. Und auch als ich vorletztes Jahr einen Adventskalender von meiner Freundin bekommen habe, ging es mir nicht anders. Am liebsten hätte ich gleich alles ausgepackt und mir angeschaut. Aber die Regeln haben es nicht zugelassen 😀.

Aber es macht mir auch Freude wenn ich einen verschenke und der Beschenkte sich darüber freut. Doch jedes Jahr immer das gleiche einzupacken, ist langweilig. Und irgendwann fehlt es auch einem an Kreativität.

Und damit du dir deinen Kopf nicht zerbrechen musst womit du dieses Jahr den Adventskalender füllen kannst, habe ich hier einige Ideen für dich gesammelt. Vielleicht findest du etwas, womit du deinen Lieben zu Hause ein Freude machen kannst.


Für die beste Freundin


1. Kuschelsocken (weil wir Frauen nie genug davon haben können)
2. Gutschein für einen Mädelsabend zu Hause
3. Handcreme
4. Lieblingstee
5. Tüte heiße Schokolade
6. Kerzen mit dem Lieblingsduft
7. ein gemeinsames Foto
8. Kurzgeschichte über eure Freundschaft
9. eine Karte über Freundschaft
10. Lieblingspralinen
11. Plätzchenausstecher
12. Badezusatz
13. Haargummi
14. besondere Kaffeemischung
15. Gesichtsmaske (gibts in Drogerien schon einzeln zu kaufen)



Für den Mann


1. Werkzeug (vielleicht 24-teiliges, und zu Weihnachten gibts den passenden Koffer dazu)
2. Bier (verschiedene Sorten)
3. Gutscheine (siehe unten)
4. Duftbaum fürs Auto
5. Taschenlampe
6. Maßband oder Zollstock
7. Flachmann
8. Lieblingschokoriegel
9. Feuerzeug
10. diverse Fan-Artikel des Lieblings-Fußballvereins
11. Parkuhr
12. Eiskratzer oder Enteiser
13. Handschuhe
14. Rubellose
15. Liebesbrief


Für die Kinder


1. Malstifte
2. Malvorlagen
3. Kinobesuch
4. Mama-Kind-Tag
5. Papa-Kind-Tag 
6. DVD oder CD 
7. kleines Kuscheltier
8. das erste Schminkset (für erwachsene Mädchen, kann auch auf mehrere Türchen verteilt werden)
9. Handyhülle
10. Motivstempel
11. Ausmalbuch
12. bunte Schnürsenkel
13. Fingerskateboards
14. Aktivitätentag (siehe unten)


Sonstiges


1. Eierwärmer selbst gehäkelt
2. Taschenwärmer
3. Erste-Hilfe-Set
4. Gewürze
5. Chiliöl für Hobbyköche
6. Kandissticks
7. Mini-Müsli
8. Schlüsselfinder
9. USB-Ladekabel fürs Auto
10. Kartenspiel
11. Notizblöcke
12. Lesezeichen
13. Magnete für den Kühlschrank (um Notizen festzuhalten)
14. Fertigbackmischung (Bsp. Tassenkuchen)
15. Washi-Tape
16. weihnachtliche Rezepte
17. selbstgerechtes Zucker-Peeling (hier)


Ideen für Gutscheine


Candle-Light-Dinner
Autowäsche
Kinobesuch
3x abwaschen
Massage
Frühstück im Bett
Müll rausbringen
Lieblingskuchen backen
einen Tag lang nicht meckern
Fußmassage
Nackenmassage
Macht über die Fernbedienung (der Zeitraum ist frei wählbar)
Schlittschuh laufen


Unternehmungen mit Kinder in der Vorweihnachtszeit

Ich finde, dass es bei den Kindern nicht immer Süßigkeiten drin stecken sollten. Viel wertvoller ist doch die Zeit, die du gemeinsam mit deinem Nachwuchs verbringst.

Und damit sie dir besonders in Erinnerung bleibt, habe ich hier einige Aktivitäten für dich und dein Kind.


Plätzchen backen dabei kannst du ruhig dein Kind einbinden. Und wenn etwas schief geht, ist es auch nicht schlimm. Lacht darüber, so habt ihr später etwas lustiges zu erzählen.

Wunschliste schreiben ja, sehr gerne gemeinsam. Und wenn die Liste fertig geschrieben ist, dann geht zusammen zum Briefkasten und schickt den Brief weg.

Schlittschuhe laufen schnapp dir deine Schlittschuhe (oder leih dir welche aus) und ab aufs Eis. Glaub mir, es macht Spaß. Und wenn du mal fallen solltest, dann mach es richtig, ohne dir dabei etwas zu brechen :-)

Geschenke einpacken und zwar für die Freunde oder Verwandte. Am besten ist dafür das Packpapier geeignet. So kann dein Kind eine persönliche Note in Form der Fingerabdruckes hinterlassen.

Weihnachtsgeschichten lesen 

Weihnachtsdeko basteln 

Schneemann bauen vorausgesetzt ihr findet genug Schnee dafür

Weihnachtskarten schreiben oder selbst basteln

Weihnachtsbaum schmücken

organisierter leben


Geht auf den Weihnachtsmarkt fahrt Karussell, kauft euch gebrannte Mandeln und trinkt einen Kinderpunsch. Zieht euch aber warm an, damit ihn nicht nach einer halben Stunde nach Hause müsst.


Ich hoffe, der Beitrag war hilfreich für dich. Falls du noch andere Ideen hast, womit man den Adventskalender füllen kann, dann immer her damit.


Viel Spaß beim Umsetzen und hab eine schöne, stressfreie Vorweihnachtszeit.












Kommentare

  1. Das sind tolle Ideen :)
    Bei mir gab es immer nur Süßkram im Adventskalender und an den Adventssonntagen gab es etwas Geld so ca. 5€ für die Spardose. Das fand ich immer toll :)
    Über die Jahre beschenke ich mich nun immer mit einem Tee-Adventskalender, das ist echt mein Favorit :D

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anni,

      ein Tee-Adventskalender wäre auch was für mich. Vielleicht beschenke ich mich auch mal damit :-)

      LG
      Kristina

      Löschen
  2. Schöne Ideen, auch wenn ich auf das Eierwärmerhäkeln doch eher verzichten werde ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bea,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Gerne kannst du auf das Häkeln verzichten :-)

      LG
      Kristina

      Löschen
  3. Ich liebe Adventskalender und nehme mir jedes Jahr vor, sie selbst zu befüllen und jemanden damit zu beschenken. Doch immer stehe ich dann im Oktober/November da und habe nicht genügend Ideen. Deine Listen werde ich mir auf jeden Fall abspeichern. Vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathrin,

      so geht es mir auch immer. Ich möchte jemandem eine Freude bereiten, und im Endeffekt artet es immer in Stress aus. Fürs nächste Jahr habe ich mir vorgenommen, das ganze Jahr über die Augen offen zu halten und schon etwas zu kaufen / machen wenn ich etwas passendes entdecke.

      LG
      Kristina

      Löschen
  4. Vielen Dank für diese tolle Ideen. Ich befülle meistens auch einen Adventskalender. :)
    Nun freue ich mich auf die Weihnachtszeit.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasmin,

      Danke für deine Worte und habe eine schöne Vorweihnachtszeit.

      LG
      Kristina

      Löschen
  5. Danke für die Tipps, dies Jahr gibts aber nach langer Zeit wieder gekaufte Kalender und für die Erwachsenen gibts keinen, wir sind sogar keine Weihnachtsfans.

    LG aus Norwegen

    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      dabei ist es in Norwegen doch richtig winterlich zur Weihnachtszeit. Gerade dann steigt doch die Vorfreude auf Weihnachten?

      Ich wünsche dir trotzdem schöne Zeit mit deiner Familie.

      LG
      Kristina

      Löschen
  6. Was ein super Beitrag! Mit vielen tollen Möglichkeiten!
    Für meinen kleinen Bruder gibt es auch einen selbtgemachten Adventskalender! Für mich hingegen gibt es einen von Rituals! :D

    Ganz liebe Grüße,
    Noah von https://noahjoels.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Noah,

      von Rituals habe ich schon einiges gehört, aber selbst noch nichts davon ausprobiert. Wäre auch eine Überlegung wert.

      Viel Spaß dann beim Öffnen der Türchen.

      LG
      Kristina

      Löschen
  7. Tolle Liste, da werde ich mir gerne die eine oder andere Idee abkupfern. :-)
    Liebe Grüße,
    Charnette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charnette,

      freut mich wenn du etwas aus der Liste für dich entnehmen kannst :-)

      LG
      Kristina

      Löschen
  8. Hammer Ideen! :D

    Ich bin gar kein Weihnachtsfan - Adventskalender finde ich aber trotzdem toll. Mal schauen was es dieses Jahr wird :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sam,

      dann berichte mal, was es bei dir gab :-) #neugierig

      LG
      Kristina

      Löschen
  9. Tolle Ideen. Ich bastel gerade auch einen für meine Familie und meinen Freund. Und manchmal ist es echt nicht einfach, dass richtige zu finden. Vor allem für Papa finde ich es extrem schwer, gerade auch weil er nicht so wie andere Papa´s ist ♥

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die tollen Ideen! :) Bei uns sind ebenfalls 24 Füllideen für Adventskalender online gegangen. Da gibt es einfach so eine herrlich große Vielfalt!!

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Reissalat von Jamie Oliver

Dieser Salat eignet sich perfekt für die heißen Tage. Ob als Beilage zum Gegrillten oder auch solo als Abendessen. Probiere ihn aus und lass es dir schmecken.

Monatlicher Putzplan für ein sauberes Zuhause

Letztes Jahr habe ich dir in dem Post Wohnraumaufteilung  erzählt wie ich unsere Wohnung sauber bekomme. Damals habe ich viel Zeit zu Hause verbracht und dem entsprechend konnte ich mir eine Woche für eine Zone nehmen.

Es hat sich etwas geändert...

Wohnraumaufteilung nach Marla Cilley

In diesem Post habe ich letzte Woche dir erzählt wie ich zu meinem Sinneswandel gekommen bin. Heute möchte ich dir einen kleinen Eiblick in das Buch gewähren und meinen Umgang mit dem Thema "Wohnraumaufteilung" zeigen.
Nie wieder Frühjahrsputz