Direkt zum Hauptbereich

80 Gewohnheiten, die dich noch besser machen

organisierter leben


Gewohnheiten, ob gute oder schlechte bestimmen unser Leben. Gewohnheiten laufen automatisch ab. Wir müssen gar nicht mehr darüber nachdenken, was gerade passiert. Einige greifen automatisch zur Zigarette, andere zum Keks. All unsere Gewohnheiten mache aus uns den, der wir sind.


Aber man kann schlechte Angewohnheiten loswerden und diese durch gute ersetzen. Doch es wird nicht von heute auf morgen passieren. Du musst es auch wollen und Willensstärke und Disziplin beweisen.



Ich habe für dich eine Liste mit guten Gewohnheiten zusammengestellt, die dir helfen, dich noch besser zu machen.


80 Gewohnheiten, die dich noch besser machen

1. Reg dich nicht wegen Kleinigkeiten auf
2. Erstelle am Anfang des Monats eine To-Do-Liste zum erledigen im Laufe des Monats
3. Lerne es, NEIN zu sagen
4. Schreibe vorm Schlafengehen 3 positive Dinge auf, die du heute erlebt hast
5. Besuche ein Tierheim 
6. Plane deine Ausgaben
7. Mach dich nicht wegen Fehlern fertig, die du in der Vergangenheit gemacht hast
8. Entspann dich beim Stress mit Mandalas
9. Visualisiere. Stell dir schöne Ereignisse vor. Oder dein zukünftiges Leben. Was und wo möchtest du sein?
10. Versprich nicht zu viel
11. Mach eine 24 stündige Pause von der Arbeit, Problemen und Sorgen
12. Verbringe nur 1 Stunde am Tag in den Social Medien
13. Mach dir selbst ein Geschenk zum Geburtstag und Weihnachten
14. Sorge einen Tag in der Woche nur um dich. Kreiere Me-Time

organisierter leben

15. Spare 10 % deines Einkommens
16. Gehe 15 Minuten früher aus dem Haus raus, um pünktlich anzukommen
17. gehe einmal im Quartal zur Kosmetikerin bzw. zum Friseur
18. Lächle jeden Tag
19. Lerne zu entspannen (Atemübungen, Meditation...)
20. Wenn etwas nur 2 Minuten dauert, erledige es sofort
21. Einmal im Monat eine Sache ausmisten, die nicht gebraucht wird
22. Schaue öfter in den Himmel und guck dir die Sterne an
23. Keine Nachrichten vorm Schlafengehen schauen
24. Beschwere dich nicht über dein Leben
25. Mache vorm Schlafengehen entspannte Geräusche an (Meeresrauschen, Vogelgezwitscher...)
26. Lege einmal pro Woche einen vegetarischen Tag ein
27. Gehe mindestens zweimal pro Woche ins Fitnessstudio
28. Gassi gehen für mindestens eine Stunde am Tag
29. Nach dem Aufstehen ein Glas Wasser trinken
30. Gehe für 15-30 Minuten täglich an die frische Luft
31. Kein Fast Food
32. Kein Alkohol
33. Greife zu gesunden Snacks
34. Bestelle in Restaurants Wasser statt Limo
35. Mache Yoga / Pilates mindestens einmal pro Woche

organisierter leben

36. Bereite an Sonntagen Essen für die nächsten 5 Tage vor
37. Stehe in der Woche um 5:00 Uhr auf
38. Dämpfen statt Braten
39. Esse täglich 2-3 Portionen Obst
40. Esse mittags einen Salat (kein Kartoffelsalat :-) )
41. Mache morgens für 10 Minuten Gymnastik
42. Ersetze den Kaffee durch ungesüßten grünen Tee
43. Meditiere täglich für 10 Minuten
44. Parke dein Auto nicht direkt am Zielpunkt. Gehe lieber ein paar Schritte zu Fuss
45. Kaufe keine Fertiggerichte
46. Reduziere den Zuckergehalt
47. Mache täglich 30 Sit-Ups
48. Besuche halbjährlich notwendige Ärzte (Zahnarzt, Frauenarzt...)
49. Mache täglich Übungen für die Augen
50. Esse 5-6 Mal am Tag
51. Erledige vormittags die schwierigeren Aufgaben
52. Checke deine Emails nur 3-4 Mal am Tag
53. Zeige Initiative bei der Arbeit
54. Keine Arbeit an Wochenenden
55. Mache jede Stunde eine 5minütige Pause
56. Vermeide Tratsch bei der Arbeit
57. Verabrede dich einmal im Monat mit deinen Freunden

organisierter leben

58. Zeige deinen Lieben wie wichtig sie dir sind
59. Interessiere dich für die Menschen, die dir wichtig sind
60. Du hast einen verpassten Anruf? Ruf sofort zurück
61. Trenn dich von Menschen, die dich negativ beeinflussen
62. Mache Komplimente
63. Verbinde dich mit denen Menschen, die die gleichen Interessen haben wie du
64. Ruf regelmäßig deine Eltern an (einmal im Jahr ist keine Regelmäßigkeit!)
65. Frage deine Lieben täglich wie es ihnen geht
66. Organisiere mindestens einmal im Monat ein Date-Night
67. Nimm dir täglich 30 Minuten für dein Hobby
68. Besuche ein Workshop / Seminar, der dich weiter bringt
69. Organisiere einen Mädelsabend zum Thema "Handmade" (Basteln, Häkeln, Stricken, Malen...)
70. Lese täglich 30 Seiten aus einem Buch
71. Gehe ins Theater
72. Lerne jede Woche ein neues Wort und wende es an
73. Höre Podcasts und Audiobücher während du fährst, putzt oder kochst
74. Lerne jede Woche 20 Wörter in einer Fremdsprache
75. Schreibe täglich ein Tagebuch. Ob es deine Morgenseiten oder 5-Minuten-Tagebuch werden, ist dir überlassen

organisierter leben

76. Lese Artikel / Posts, die dich inspirieren und nach vorne bringen
77. Mache einmal im Quartal etwas Ungewöhnliches (reiten, Fallschirmsprung...)
78. Lerne schnell zu lesen
79. Schreibe deine Ideen sofort auf
80. Lerne drei positive Menschen kennen


Das waren sie, 80 Gewohnheiten, die dich noch besser machen. Versuche sie mal umzusetzen und du wirst sehen, welche Wunder diese Gewohnheiten bewirken.

Aber mache nicht den Fehler, alles auf einmal zu machen. Wenn du dir im Monat ein bis zwei neue Gewohnheiten aneignen kannst, ist es schon viel Wert. Einige kannst du gleich verbinden, wie an der frischen Luft sein und den Hund ausführen. 

Habe ich irgendetwas vergessen? Dann schreibe mir in den Kommentaren. Gerne ergänze ich die Liste. Und wer weiß, vielleicht schaffen gemeinsam die 100.

Kommentare

  1. ich muss zugeben, einen viel zu großen Teil beherzige ich gar nicht.
    Was wie zB bei dem Punkt "lerne NEIN zu sagen" wirklich fatal sein kann :/
    Das sind wirklich wichtige Gewohnheiten, die die Lebensqualität enorm verbessern kann und man in dem gehetzten Alltag zur Ruhe komme kann.
    Danke für die TIpps. Da muss ich einiges wirklich mehr beherzigen.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Monatlicher Putzplan für ein sauberes Zuhause

Letztes Jahr habe ich dir in dem Post Wohnraumaufteilung  erzählt wie ich unsere Wohnung sauber bekomme. Damals habe ich viel Zeit zu Hause verbracht und dem entsprechend konnte ich mir eine Woche für eine Zone nehmen.

Es hat sich etwas geändert...

Home Blessing ...

...Oder warum ich nur eine Stunde fürs Putzen brauche Ja, tatsächlich. Du hast dich nicht verlesen. Ich brauche wirklich nur eine Stunde in der Woche, um zu putzen.

Reissalat von Jamie Oliver

Dieser Salat eignet sich perfekt für die heißen Tage. Ob als Beilage zum Gegrillten oder auch solo als Abendessen. Probiere ihn aus und lass es dir schmecken.