Direkt zum Hauptbereich

Aufgeräumt: Putzmittel

organisierter leben

Ich starte eine Serie "Aufgeräumt"!


Der Grund dafür ist der Umzug in einigen Monaten. Kein Gerümpel soll mit, alles was nicht gebraucht wird, wird aussortiert. Unser Traumhaus wird nicht vollgestellt mit den Dingen, die man vielleicht mal brauchen könnte.


Wer gerne mitmachen möchte ist gerne willkommen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du umziehst oder einfach nur ausmisten möchtest. 


Aufgeräumt: Putzmittel


Ich fange mit meinem Putzschrank an. In letzter Zeit wurde er nur vollgestellt und ich wusste gar nicht was wir überhaupt noch haben.

Daher habe ich mir etwas Zeit genommen um alles zu inspizieren. Und was ich dabei gefunden habe. Eigentlich habe ich vor einem Jahr schon alles aussortiert was nicht gebraucht worden ist. Aber anscheinende doch nicht alles. Oder wir haben es einfach im letzten Jahr nicht genutzt.

So hat mein Putzschrank vor der Aktion ausgesehen.

organisierter leben


Alles durcheinander und sehr chaotisch. Das hat jetzt ein Ende. Nach 20 Minuten sortieren und überlegen wann wir ein Putzmittel das letzte Mal benutzt haben, ist einiges aus dem Schrank raus.

Und so sieht der Schrank jetzt aus:


Im oberen Regal habe ich nun alles was nicht so oft benutzt wird, z.Bsp. Schimmelentfernter oder Sachen, die mein Mann zum Reinigen des Autos braucht.


In der Mitte habe ich alle Putzlappen, die ich brauche.


Die Schwämme, die es ja gefüllt nur in 100er Pack gibt, habe ich in der Ariel-Box versteckt :-)


Im unseen Regal befindet sich alles für die Waschmaschine, die druntersetzt und meine tägliche Putzmittel. So habe ich alles griffbereit.



Und das wars auch schon in meinem Putzschrank.
Was ich als nächstes ausmiste, weiß ich noch nicht, habe mich noch nicht entschieden. Aber auf jeden Fall werde ich es dir hier berichten.

Bis zum nächsten Mal bei der Serie "Aufgeräumt".







Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Monatlicher Putzplan für ein sauberes Zuhause

Letztes Jahr habe ich dir in dem Post Wohnraumaufteilung  erzählt wie ich unsere Wohnung sauber bekomme. Damals habe ich viel Zeit zu Hause verbracht und dem entsprechend konnte ich mir eine Woche für eine Zone nehmen.

Es hat sich etwas geändert...

Home Blessing ...

...Oder warum ich nur eine Stunde fürs Putzen brauche Ja, tatsächlich. Du hast dich nicht verlesen. Ich brauche wirklich nur eine Stunde in der Woche, um zu putzen.

Reissalat von Jamie Oliver

Dieser Salat eignet sich perfekt für die heißen Tage. Ob als Beilage zum Gegrillten oder auch solo als Abendessen. Probiere ihn aus und lass es dir schmecken.